Speziell auf die Schwangerschaft abgestimmte Körperübungen und achtsame Atmung steigern das Wohlbefinden der werdenden Mutter. Durch bewusstes Spüren und Atmen zum Baby wird in dieser besonderen Zeit die innige Verbindung zwischen Mutter und Kind gefördert.
Wohltuende Übungen unterstützen die werdende Mutter während der Schwangerschaft und bereiten auf die Geburt und die Zeit danach vor. Yoga für schwangere Frauen kann zu jeder Zeit während der Schwangerschaft begonnen werden. Es ist keine vorherige Yogaerfahrung notwendig. Gegebenenfalls kann der Kurs auch online angeboten werden.

Datum: ab Montag, 24.01.22
Uhrzeit: 17:30 – 18:45 Uhr
Ausführende/er: Karin Ritzer / Kundalini Yogalehrerin 3HO, Yogalehrerin für Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung, Dipl. Vitaltrainerin für Kindergesundheit, Certified Breathwalk Instructor, eingetragene Mediatorin
Ort: Online
Alter: Werdende Mamas
Kosten: € 78,-/ 6 Einheiten

Für Schwangere, stillende und nicht stillende Mütter
In der Stillgruppe finden Schwangere und Mütter eine warme und offene Atmosphäre, in der kompetente Beratung und empathische Begleitung auf dem Weg in die neue Rolle als Mutter angeboten wird. Gegenseitiges Kennenlernen, Erfahrungsaustausch unter den Müttern und aktuelle Fragen über Ernährung (Anfangszeit Stillen, Beikost, Fläschchen), Abstillen, Schlafen und die Entwicklung des Säuglings stehen im Vordergrund. Auch Mamas, die ihrem Baby das Fläschchen geben, sind hier mit ihren Themen willkommen.
Anmeldung unter 0680-3347536 oder ekiz@kinderhausmiteinander.at erforderlich!

Datum: ab Freitag, 19.11.21-Immer jeden dritten Freitag im Monat
Uhrzeit: 14:30 – 16:30 Uhr
Ausführende/er: Bettina Kern / LLL-Stillberaterin, Tanzpädagogin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Mama mit Baby
Kosten: € 3,-/ pro Einheit

Mit Yoga zur Rückbildung kann nach dem Wochenbett (40 Tage nach der Entbindung) begonnen werden. Dabei wird besonderer Wert auf die Stärkung des Beckenbodens gelegt.
Mit kräftigenden Körper-, Atem- und Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden werden auch die Wirbelsäule und Bauchmuskulatur gestärkt und Schultern und Nacken entspannt.
In diesem Kurs können die Balance und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele gefördert und der Körper dabei unterstützt werden, Stabilität, Kraft und Muskeln wiederaufzubauen.
Es ist keine vorherige Yogaerfahrung notwendig. Gegebenenfalls kann der Kurs auch online angeboten werden.

Datum: ab Mittwoch, 10.11.21
Uhrzeit: 17:00 – 18:00 Uhr
Ausführende/er: Karin Ritzer / Kundalini Yogalehrerin 3HO, Yogalehrerin für Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung, Dipl. Vitaltrainerin für Kindergesundheit, Certified Breathwalk Instructor, eingetragene Mediatorin
Ort: Studio Be, J. u. G. Rainerstrasse 5 Wörgl
Alter: Mama mit Baby
Kosten: € 78,-/ 6 Einheiten

Hier erfahrt ihr alles zum Thema Stillen und der altersgerechten Ernährung, zur Babypflege und der motorischen Entwicklung eures Babys. Wir beraten bei Schlaf- und Zahnungsproblemen und allen anderen Fragen, die euch beschäftigen. Für den Besuch ist keine Anmeldung erforderlich und das Angebot ist kostenlos.

Datum: jeden Montag
Uhrzeit: 15:15 – 17:15 Uhr
Ausführende/er: Ingrid Bergmeister & Vanessa Lindner/ Hebammen
Ort: Sozial- und Gesundheitssprengel, Fritz Atzlstraße 6, Wörgl
Alter: Mama mit Baby
Kosten: kostenlos

Tänzerisches Bewegen mit Babybauch, ein Improvisationstanzkurs für Schwangere.
In diesem Kurs lade ich dich ein, deinem veränderten Körper und deinem Baby achtsam zu begegnen. Im Tanzen finden wir gemeinsam Bewegungen, die verbinden – die Mama mit dem Baby, die Bewegungen mit der Musik… Wir werden den Atem fließen lassen, ins Bewegungsforschen eintauchen, aktiv sein, authentisch sein, Zeit finden für Austausch und uns in unserem Körper wohl fühlen.

Datum: ab Mittwoch, 22.09.21
Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
Ausführende/er: Bettina Kern / Tanzpädagogin, LLL-Stillberaterin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Werdende Mamas
Kosten: € 60,-/ 4 Einheiten

Erlerne die Babymassage und erfahre mehr über Themen wie Babypflege, Stillen, Ernährung, Tragehilfen, Weinen, Schlafen...
Die zärtliche Berührung und der Blickkontakt stärken die Bindung zwischen Eltern und Kind und die Freude aneinander. Damit fördert die Massage auch die körperliche und emotionale Entwicklung des Babys und stärkt zudem das Immunsystem. Und wenn die Babymassage erst einmal zur Gewohnheit geworden ist, dann ist sie auch eine gute Möglichkeit, dem Baby bei Blähungen, Übermüdung oder allgemeiner Unruhe zu helfen. Väter können mit der Babymassage auch ganz leicht ein eigenes Ritual schaffen, das sie mit ihrem Baby verbindet.

Datum: ab Montag, 08.11.21
Uhrzeit: 09:45 - 11:15 Uhr
Ausführende/er: Magdalena Ellmerer / Dipl. Kinderkrankenschwester
Ort: Volkshaus Wörgl
Alter: 0 - 6 Monate
Kosten: € 60,-/ 5 Einheiten

Lern uns kennen :)

schreib uns