Heute Sport, morgen Musik, hier ein Kreativworkshop, dort noch die Waldgruppe. Eltern bemühen sich durch verschiedene Angebote ihre Kinder zu fördern und bestmöglich auf das Leben vorzubereiten, doch brauchen unsere Kinder das wirklich? Oder reicht es, wenn wir sie einfach spielen lassen?! Warum im freien Spiel alles steckt, was unsere Kinder zur Entwicklung einer selbstständigen, selbstbewussten und zufriedenen Persönlichkeit brauchen, und welche Rolle den Eltern dabei zukommt, erfahren Sie an diesem Abend.

Datum: am Montag, 24.06.24
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ausführende/er: Stephanie Hamberger /MA
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: € 5.-

Bilder faszinieren und prägen sich ein. Eine medienfreie Kindheit ist längst Illusion. Doch wie viel Medien verträgt eine gesunde kindliche Entwicklung, was gilt es zu beachten?
Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren?
Was bewegt Kinder in diesem Alter?
Wie gelingt die Integration von Medien in unseren Alltag, damit diese, Teil eines guten und erfüllten Lebens werden?

Datum: am Donnerstag, 08.02.24
Uhrzeit: 20:15 Uhr
Ausführende/er: Mag. Claudia Neuwirth-Lechleitner / Fit for Family Referentin
Ort: online
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

In diesem Kurs wird die Basis bereits vorausgesetzt und er ist somit für TeilnehmerInnen bestimmt, die Vorkenntnisse in Pilates haben und die 5 Basisprinzipien erfolgreich umsetzen können. Wir beschäftigen uns mit einem komplexeren Übungsrepertoire und zusätzlich sorgen diverse Kleingeräte für viel Abwechslung und Herausforderung im Training!

Datum: 1. Block ab Dienstag, 20.02.24 / 2. Block ab Dienstag, 30.04.24
Uhrzeit: 17:30 - 18:30 Uhr & 18:30 - 19:30 Uhr
Ausführende/er: Doris Peterer / Physiotherapeutin und STOTT Pilates ® Trainerin
Ort: Pfarrkindergarten
Alter: Erwachsenengruppe
Kosten: € 117,-/ 9 Termine

Pilates ist ein vielseitiges Ganzkörpertraining, bei dem vor allem die tiefe, stabilisierende Muskulatur trainiert wird. Regelmäßiges Training verbessert die Haltung, beugt Verletzungen vor, hält die Gelenke beweglich und steigert Gleichgewicht, Koordination sowie Körperwahrnehmung.
Im Kurs werden diverse Kleingeräte verwendet, die zusätzlich für viel Abwechslung und
Herausforderung sorgen!

Datum: 1. Block ab Freitag, 23.02.24 / 2. Block ab Freitag, 03.05.24
Uhrzeit: 18:30 -19:30 Uhr
Ausführende/er: Doris Peterer / Physiotherapeutin und STOTT Pilates ® Trainerin
Ort: Kindergarten Mitterhoferweg
Alter: Erwachsenengruppe
Kosten: € 130,-/ 10 Termine

Ab dem Alter von 35 Jahren sinkt der Hormonspiegel. Um dem entgegenzuwirken können Yogaübungen unterstützend helfen. Die wohltuende Wirkung kann nicht nur während der Wechseljahre, sondern auch bei Regelproblemen, Fruchtbarkeitsproblemen oder depressiven Verstimmungen genutzt werden.
Durch die Verbindung von dynamischen Übungen, gezielter Energielenkung und bewusster Atmung wird die Stimulierung des Hormon- und Drüsensystems angeregt und der Schwerpunkt auf die „weibliche Seite“ wie Einfühlsamkeit, Selbstwahrnehmung und Selbstrespekt gelegt.
Besondere Aufmerksamkeit bekommt dabei immer wieder auch der Beckenboden als Basis „einer starken Mitte“. Blockaden sollen nicht durchbrochen, sondern mit Achtsamkeit und ohne Druck aufgelöst, die eigenen Grenzen wahrgenommen und behutsam ausgedehnt werden.

Datum: ab Dienstag, 27.02.24
Uhrzeit: 10:00 – 11:15 Uhr
Ausführende/er: Karin Ritzer / Kundalini Yogalehrerin 3HO, Yogalehrerin für Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung, Dipl. Vitaltrainerin für Kindergesundheit, Certified Breathwalk Instructor, Mediatorin
Ort: Studio Ich für Mich
Alter: Erwachsenengruppe
Kosten: € 84,-/ 6 Termine

Konflikte im Erziehungsalltag liebevoll lösen.
Kinder zu haben, ist eine der schönsten und gleichzeitig herausforderndsten Aufgaben, die uns das Leben stellt. Kinder scheinen manchmal in einer eigenen Welt zu leben. Wenn wir diese faszinierende Welt kennenlernen und verstehen, kann der Erziehungsalltag viel humorvoller und leichter werden. An diesem Abend werden wir uns mit den Grundlagen liebevoller Erziehung beschäftigen und nach Antworten auf folgende Fragen suchen:
Wie kann ich mein Kind in seiner Entwicklung liebevoll und zugleich konsequent begleiten?
Wie können Konflikte im Erziehungsalltag vermieden oder positiv gelöst werden?
Ein Vortrag für Eltern und andere Bezugspersonen von Kindern zwischen 2 und 10 Jahren.

Datum: am Donnerstag, 29.02.24
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ausführende/er: MMag.a Flora Papanthimou / Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Erziehungswissenschafterin, Family Support Trainerin
Ort: online
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

Wir alle beobachten Kinder in den verschiedensten Situationen. Manchmal hilft ein neutraler Blick darauf „kreative“ Verhaltensweisen besser zu verstehen und den Familienalltag mit Gelassenheit zu meistern. Einmal im Monat, an insgesamt fünf Terminen, findet eine Reflexionsrunde im EKiZ statt.

Datum: ab Montag, 04.03.24
Uhrzeit: 17:30 -19:00 Uhr
Ausführende/er: Pädagog*innen vom Kinderhaus Miteinander
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Erwachsenengruppe
Kosten: kostenlos / 5 Termine

Zukunft ist eine persönliche Entscheidung!
Sie möchten selbst bestimmen, welche medizinischen Maßnahmen Sie in Anspruch nehmen wollen und welche nicht? Aber was ist, wenn Sie durch einen Unfall, Krankheit, einer
körperlichen oder geistigen Schwäche oder einer Medikation nicht mehr in der Lage sind selbst zu bestimmen?
Wie können Sie Angehörige in dieser Phase unterstützen?

Datum: am Mittwoch, 06.03.24
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ausführende/er: Angelika Brugger-Lechner / Juristin und Zivilrechtsmediatorin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: € 5.-

Mit wenig Zeit- und Geldaufwand kann man sich viele hochwertigen Pflegeprodukte
leicht selber machen und großen Spaß dabei haben.
Unser Äußeres hat im Winter gelitten. Daher wollen wir neue Kraft
und Fülle ins Haar, Glanz und Feuchtigkeit auf die Haut bringen.
Zuerst probieren und diskutieren wir über Neues und dann kann jede zwei Produkte unter Anleitung selber rühren.

Datum: am Montag, 11. 03.24
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ausführende/er: Mag. Maria El Shamaa / Biologin, Pädagogin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Workshop
Kosten: € 25.- plus Materialaufwand, der am Ende eingehoben wird

Was lernen Kinder durch das Vorbild der Erwachsenen?
»Man braucht Kinder nicht erziehen, sie machen einem sowieso alles nach!« Kinder lernen in erster Linie durch Vorbilder. Das Nachahmungs-Lernen ist bei Vorschulkindern eine besonders ausgeprägte Fähigkeit. Kinder beobachten alles genau. Was bedeutet » Nachahmungs-Lernen«? Wie können Eltern diese Fähigkeit der Kinder, alles genau zu beobachten und nachzumachen, nützen? Auf was ist zu achten?

Datum: am Dienstag, 12.03.24
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ausführende/er: Marwin Günther Dürrer-Klien/ MSc Sozialpädagoge, Psychotherapeut, Erziehungsberater in der Erziehungsberatungsstelle des Landes Tirol, Baby-Care-Berater
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: freiwillige Spenden

Familienalltag und Carearbeit sind großteils weiblich. Geburtstagsgeschenk besorgen, Hausaufgaben kontrollieren, Jause für den Wandertag einkaufen. Passen die Wanderschuhe überhaupt noch? Und für das Abschlussfest brauchen wir noch einen Kuchen … Ständig geht es rund in den Köpfen der Mütter, das Familienprogramm läuft 24/7 gedanklich mit. Wie eine gerechtere Verteilung von Zuständigkeiten in der Familie gelingen kann, das ist der Fokus dieses Vortrags.

Datum: am Dienstag, 26.03.24
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ausführende/er: Erika Ramsauer/ Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin
Ort: online
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

Die erste Autonomiephase der Kinder beginnt mit ca. 18-24 Monaten und ist eine großartige, neue Erfahrung und Herausforderung. Doch genauso zwiespältig können auch die Gefühle dazu sein.
• Warum ist die sogenannte „Trotzphase” so wichtig?
• Wie können Eltern die Ich-Entwicklung ihres Kindes begleiten?

Datum: am Donnerstag, 11.04.24
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ausführende/er: Sabine Schäffer / Kindergartenpädagogin, Früherzieherin und Elternbildnerin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: € 5.-

Dieser 8-stündige Kurs richtet sich vorrangig an Eltern und Personen, die die Verantwortung für die Aufsicht von Kindern und Säuglingen tragen. Sie werden umfassend in lebensrettenden Sofortmaßnahmen und Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell für diese Altersgruppen geschult.
Der Kurs umfasst Themen wie grundlegende Maßnahmen, Unfallverhütung, Identifikation von Gefahrenbereichen für Kinder sowie Erste Hilfe beim Verschlucken und vielem mehr. Durch die praxisnahe Vermittlung dieser Kenntnisse werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, im Notfall angemessen zu reagieren und potenzielle Gefahrensituationen effektiv zu bewältigen.

Datum: am Dienstag, 16.04.24 & am Dienstag, 23.04.24
Uhrzeit: 17:30 - 21:30 Uhr
Ausführende/er: Rotes Kreuz Bezirksstelle Kufstein
Ort: Rotes Kreuz Wörgl, Brixentalerstraße 50/52
Alter: Erwachsenengruppe
Kosten: € 70,- / 2 Termine

Aggressionen gehören zur normalen kindlichen Entwicklung dazu. Was aber, wenn sie in Intensität und Dauer übermäßig stark zum Ausdruck kommen?
An diesem Abend erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Prägungen und Programme hinter diesem Verhalten. Sie bekommen ein besseres Verständnis für das Kind und Anregungen, wie Sie es durch diese Phase gut begleiten können.

Datum: am Donnerstag, 25.04.24
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ausführende/er: Carina Schreiner/ Evolutionspädagogin
Ort: online
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

Wenn der Suppenkaspar wieder einmal nichts essen will und sein Freund, der Zappelphilipp, einfach nicht mehr sitzen kann, dann ist das oft zum Verzweifeln. Warum gibt es Kinder, die sich nur sehr einseitig ernähren – und dann auch nur wie Spatzen –, oder Kinder, die viel essen, aber vielleicht nicht die Lebensmittel, die ihnen guttun? Und was hat das alles mit dem Zappelphilipp zu tun, der ja eh ganz brav isst? Bei diesem Vortrag werden wir alle diese Themen behandeln.

Datum: am Montag, 13.05.24
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ausführende/er: Patricia Peschek / Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Sport- & Bewegungstrainerin
Ort: online
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

Wie alt sollte mein Baby beim Start der Beikost sein? Welche Lebensmittel kann ich geben und welche sind nicht geeignet? Ab wann braucht mein Baby Getränke? Diese Informationen und viele mehr erfahren Sie im Workshop. Am Ende bleibt noch genügend Zeit für Fragen.

Datum: am Donnerstag, 23.05.24
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ausführende/er: Diätologin des avomed
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: kostenlos

10 praktische Übungen und Rituale zum Mit-nach-Hause-Nehmen!
Dieser Abend dient der Anfertigung eines „Care-Paketes“. Was tun, wenn die Zweieinhalbjährige einen Wutanfall bekommt, die Sechsjährige Schulangst hat und der Zwölfjährige seinen ersten Liebeskummer? Ich öffne meine „Erste-Hilfe-Box“ und finde alles, was ich brauche. Die Materialien und Ideen, die die TeilnehmerInnen von diesem Abend mit nach Hause nehmen können, dienen dazu, den ganz normalen Erziehungsalltag leichter bewältigen zu können.
Hinweis: Bitte Schuhschachtel mitbringen.

Datum: am Montag, 03.06.24
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ausführende/er: Monika Kronberger / Dipl. Erwachsenenbildnerin und Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Ort: Kinderhaus Miteinander
Alter: Vortrag
Kosten: € 5,-

Lern uns kennen :)

schreib uns